Senignio

RegioENERGIE digital | Senignio

Senignio

Ziel des Projekts ist es, eine App für Smartphones zu entwickeln, welche pflegebedürftigen Personen und deren Angehörigen bei der Organisation ihres Alltags hilft und somit zur kommunalen Infrastruktur beiträgt. Im Kern soll die App eine Management- und Erinnerungsfunktion bieten, mit deren Hilfe der Überblick über wichtige Termine und Fristen gewahrt werden kann, z. B. die Tabletteneinnahme oder Arzttermine.

Die App soll modular aufgebaut sein, damit sie einfach um neue Funktionen erweitert werden kann. So könnten Mobilitätsunterstützungen, wie z. B. Fahrdienste und Nachbarschaftshilfen über die App organisiert werden. Sensoren in der Wohnung der pflegebedürftigen Person könnten Notsituationen erkennen und auf dem Smartphone der Angehörigen melden, oder Notlagen könnten über einen Notfallknopf gemeldet werden. Über die Smartphonekamera oder eine Augmented-Reality-Brille könnten Angehörige aus der Ferne dabei helfen, z. B. Briefe zu lesen.

X