RegioENERGIE Digital

RegioENERGIE Digital

Erlebnis Digitalisierung

Die Zukunft ist nicht analog sondern digital!

Die Amtszimmer der Rathäuser sollen papierlos werden und die Bürger in den Genuss von einfachen und verschlankten Verwaltungsprozessen kommen. Und diese sollen künftig vornehmlich online stattfinden. Neben den klassischen Inhalten der digitalen Kommunikation zwischen Bürger und Rathaus sollen aber auch die Bürger untereinander die Möglichkeit zur Vernetzung haben (z.B. Nachbarschaftshilfe oder Verabredung zum Sport).

Ganz wichtig auch die Frage: Wie schafft man es, auch mit zunehmendem Alter möglichst lange ohne fremde Hilfe selbständig im Dorf leben zu können? RegioENERGIE hat es sich zur Aufgabe gemacht, hierfür Lösungen zu entwickeln. Und wir sind auf einem guten Weg. Im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Digitale Zukunftskommune@bw“ des Landes Baden-Württemberg zählte RegioENERGIE bereits zweimal zu den Preisträgern. Zuerst haben sich unsere ersten Überlegungen zu fünf Themenblöcken im Wettbewerb mit anderen Gemeinden und Verbänden durchgesetzt und wurden mit 45.000 EUR finanziell gefördert. Dann ging es in die Feinplanung – und letztlich haben wir uns entschieden, den Schwerpunkt der Weiterentwicklung auf SENIGNIO und RegioBOOK zu legen. Und damit liegen wir richtig: RegioENERGIE zählt zusammen mit 8 weiteren Kommunen zu den Preisträgern, die ihre finalen Konzepte mit weiterer finanzieller Unterstützung (35.000 EUR) zur Nutzungsreife entwickeln sollen. Dieser Prozess läuft gerade und muss bis Juli 2020 abgeschlossen sein.

X