SolarGIS

So funktioniert’s: 

  • Öffnen Sie weiter unten das SolarGIS für ihre Kommune.
  • Möchten Sie direkt zu ihrer Anschrift wechseln, geben sie im Adress-Suchfeld (Lupensymbol, links oben) die gewünsche Adresse ein.
  • Nach der Bestätigung werden sie direkt zu der Anschrift geführt.
  • Klicken Sie auf das gewünschte Gebäude. Ihnen werden nun die Kennzahlen Eignungsklasse, Mögliche Bedeckung, Dachform, Geschätzte Leistung und Erzeugung angezeigt.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Bietigheim.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Elchesheim-Illingen.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Malsch.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Steinmauern.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Bischweier.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Kuppenheim.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Muggensturm.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Weisenbach.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Durmersheim.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Loffenau.

Das RegioENERGIE SolarGIS zeigt Ihnen das Photovoltik-Potential ihrer Dachfläche in Ötigheim.

X