Aktuelles

Am 19. und 20. September 2020 war die RegioENERGIE Rundfahrt E-Mobilität in allen Netzwerk-Kommunen mit öffentlicher Ladesäule unterwegs. Während einer Stunde hatten interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, den Experten Fragen zum Thema Elektromobilität zu stellen. Hubert Scharf und Nicolas Risse von der eneRegio, sowie...

Durch die Gründung eines Effizienznetzwerks im gewerblichen Bereich sollen zusätzliche Effizienzsteigerungen in Unternehmen gefördert werden. Dieser Netzwerkaufbau und Erfahrungsaustausch ermächtigt die teilnehmenden Unternehmen, interne Prozesse zur Energieeinsparung mit der Unterstützung professioneller Berater zu entwickeln. Mit der Neubesetzung der bewährten KEFF-Stelle bei der Energieagentur Mittelbaden...

Die RegioENERGIE-Kommunen Bietigheim, Elchesheim-Illingen, Malsch, Ötigheim und Steinmauern planen, am European Energy Award teilzunehmen. In den kommenden vier Jahren werden deren Klimaschutzmaßnahmen nach diesem europaweit einheitlichen Standard für Energieeffizienz von unabhängigen Experten bewertet. Dieser Prozess wird durch das Land Baden-Württemberg mit 10.000 Euro gefördert. Es tut...

Das Netzwerk RegioENERGIE nutzt im Rahmen der Ausbauinitiative Photovoltaik Synergieeffekte: die Querschnittsaufgaben Digitalisierung und Klimaschutz sind im aktuellen Projekt sinnvoll verbunden. Interessierte Bürger*Innen erfahren das Solarpotential ihrer Dachfläche in den 11 RegioENERGIE Kommunen in der neu entwickelten Web-App SolarGIS. Das kommunale Energieeffizienz-Netzwerk RegioENERGIE stellt ab sofort...

Auf den Punkt gebracht - Wir zeigen unsere Maßnahmen! Transparenz in der Umsetzung der notwendigen Klimaschutzmaßnahmen ist ein wichtiger Baustein für die Wirksamkeit unserer Klimaschutzmaßnahmen. Ab sofort stellen die RegioENERGIE Kommunen ihre bisher umgesetzten Maßnahmen im Bereich Klimaschutz öffentlich und leicht zugänglich dar. Die RegioENERGIE Projekt-Karte...

Im RegioENERGIE Netzwerk sind 6 neue Ladesäulen dazu gekommen. In Durmersheim, Elchesheim-Illingen, Loffenau, Malsch (2 Stationen) und Ötigheim kann öffentlich 100% Ökostrom getankt werden. In Durmersheim, Elchesheim-Illingen, Loffenau, Ötigheim und Weisenbach sind zudem E-Carsharing Fahrzeuge an diesen Stationen abgestellt. Steinmauern schließt sich dieser Entwicklung an:...

Die RegioENERGIE Kommunen informieren zur Photovoltaik in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Mittelbaden und dem PV-Netzwerk Mittlerer Oberrhein. Die RegioENERGIE Kommunen Durmersheim, Kuppenheim, Ötigheim, Steinmauern und Weisenbach veranstalten im Juni 2020 Photovoltaik-Informationstermine. Coronabedingt werden diese Abendveranstaltungen Online angeboten, in Form eines Webinars. Aktuelle Informationen erhalten sie auf...

Will man die Bürger*Innen zu klimafreundlicher Mobilität bewegen, so muss man ihnen Angebote und Möglichkeiten bieten, ihre Alltagswege umweltschonender zu gestalten. Wir haben nun den Grundstein für die Fortbewegung der Zukunft in den RegioENERGIE Kommunen geschaffen. Durch den flächendeckenden Ausbau von Ladesäulen und die Bereitstellung...

RegioEnergie zieht in die zweite Runde des Landeswettbewerbs ein – Gemeinsames Portal geplant   Das Digitalisierungsprojekt der elf RegioENERGIE Kommunen aus den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt ist auch in der zweiten Runde des Landeswettbewerbs „Digitale Zukunftskommune@bw“ dabei. Damit gehört das Projekt zum exlusiven Kreis von nur noch...

X