Kuppenheim

Kuppenheim

Kuppenheim

Die ländlich geprägte Stadt Kuppenheim mit ihren rund 8.100 Einwohnern liegt, eingebettet in einer wunderschönen Natur, in der Vorbergzone des Nordschwarzwaldes.
Kuppenheim bietet vor Ort bzw. in nächster Umgebung alle weiterführenden Schulen und für die Jüngsten gut ausgebaute Betreuungseinrichtungen an. Das Hallenfreibad „Cuppamare“ lädt ein zum ganzjährigen Badespaß für die gesamt Familie.
Die Vielzahl der örtlichen Vereine in Oberndorf und Kuppenheim sowie die sportlichen und sozialen Einrichtungen sind Garant dafür, dass man sich in Kuppenheim wohl fühlt.
Kuppenheim bietet einen gut sortierten Einzelhandel und mit der Autobahn A5, Bus und Stadtbahn ausgezeichnete Verkehrsanbindungen, vor allem auch im öffentlichen Personennahverkehr. Als Wohnort und Wirtschaftsstandort ist Kuppenheim überaus attraktiv.
Bereits seit vielen Jahren investiert die Stadt Kuppenheim in Energiemanagement und Klimaschutz. Im Jahr 2005 ging das erste städtische BHKW im Cuppamare in Betrieb.2006 folgte ein zweites BHKW in der Favoriteschule und 2012 ein drittes in der Sporthalle Kuppenheim, welches auch die angrenzende Realschule mit Energie versorgt. Das BHKW im Cuppamare wurde 2016 durch ein neues Modell ersetzt.
Insgesamt weisen diese drei Anlagen eine elektrische Leistung von max. 127 kW und eine thermische Leistung von max. 218 kW auf. Darüber hinaus wird das Wohngebiet „Kleinau“ durch ein privat betriebenes BHKW versorgt.
Im Zeitraum von 2010 bis 2015 investierte die Stadt Kuppenheim in sieben Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtanlagengröße von fast 450 kWp. Im Jahr 2015 haben diese Anlagen insgesamt ca. 400.000 kWh Strom erzeugt. Zudem befindet sich auf dem Dach der Favoriteschule eine Bürgersolaranlage mit einer Anlagengröße von 30 kWp.
Im Jahr 2014 wurde die gesamte städtische Straßenbeleuchtung auf LED umgestellt. Dies hatte zur Folge, dass der Stromverbrauch der Straßenbeleuchtung des Jahres 2015 nur noch 23 % des Verbrauchs des Jahres 2013 betrug.
Mit der Teilnahme am Energieeffizienznetzwerk RegioENERGIE und der Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes möchte die Stadt Kuppenheim ihre Anstrengungen im Bereich Energie- und Klimaschutz weiter vorantreiben und so ihren Beitrag zum Erreichen der Klimaschutzziele von Bund und Land leisten.

 

Bürgermeister Karsten Mußler

Bürgermeister Karsten Mußler

 

„Unsere Bürgerinnen und Bürger unterstützen die Vorhaben der Gemeinde beim Thema Energiewende. RegioEnergie bietet allen Akteuren und Interessierten eine informative Plattform.“  Karsten Mußler, Bürgermeister Kuppenheim

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu Kuppenheim finden Sie auf der offiziellen Webseite unter  www.kuppenheim.de